Irene Urbachirene urbach dirigent

Seit Januar 2017 pausiert unser Dirigent Daniel Zacher. Wir freuen uns sehr, dass wir für diese Zeit Frau Professor Irene Urbach als Leiterin gewinnen konnten.

Frühstart: Mit sieben Jahren erster Akkordeonunterricht.
Preise: Erste Preisträgerin bei zahlreichen Wettbewerben sowie beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“.
Studium: Akkordeon, Violoncello und Gitarre am Meistersinger-Konservatorium Nürnberg und Akkordeon an der Folkwang-Hochschule Essen.
Beruf: Seit 1986 Dozentin und seit 2011 Professorin für Akkordeon an der Hochschule für Musik Nürnberg, dem ehemaligen Meistersinger-Konservatorium der Stadt Nürnberg. Frauenbeauftragte, Mitglied der erweiterten Hochschulleitung.
Gefragte Jurorin: Bei internationalen Wettbewerben sowie beim Landes- und Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“.
Gründerin und aktives Mitglied im Akkordeonensemble „timeless d´accord“: Ein Ensemble mit Studierenden und Alumni ihrer Akkordeonklasse, mit dem sie in der Region zahlreiche Konzerte gestaltet. Die Einspielung der CD „timeless d´accord spielt Dobler“ ist ein Dokument ihrer erfolgreichen und umfassenden pädagogischen sowie künstlerischen Arbeit.
Auftritte: Im In- und Ausland – häufig als Solistin. Gerne auch auf Vernissagen oder Familienfeiern.
Bevorzugtes Gebiet: Zeitgenössische Musik.
Repertoire: Viele Solowerke aller Genres und Stilrichtungen.

 

Daniel Zacher

zacher danielGeboren am 06.01.1989 in Deggendorf,

jetzt bin ich zuhause in Postbauer-Heng.

Beruf: Diplommusikpädagoge

Mit sechs Jahren begann ich Akkordeon zu spielen. Als Jugendlicher kam auch noch Klavierunterricht dazu. Nach dem Schulabschluss wechselte ich in die Berufsfachschule für Musik in Plattling und wurde "Staatlich geprüfter Chor- und Ensembleleiter" mit Hauptfach Akkordeon bei Helmut Weinzierl. In der Zeit spielte ich in Akkordeonorchester Straubing und machte Unterhaltungsmusik.

Danach ging es dann zum Musikstudium an die Hochschule nach Nürnberg. Das Hauptfach Akkordeon studierte ich bei Prof. Irene Urbach. Später kam Chorleitung als Zweitfach hinzu. Durch das Masterstudium, welches ich im Sommer 2013 erfolgreich abschloss, blieb ich der Hochschule für Musik weiter verbunden.

Musikunterricht gab ich anfangs in Moos/Niederbayern, dann in Parsberg und Neumarkt in der Oberpfalz. Begegnung mit dem Dirigieren hatte ich durch das Leiten von Männerchören in der Fränkischen Schweiz und Kirchenchören in Niederbayern.

Derzeit bin ich an der Musikschule "Element" in Postbauer-Heng, der Kreismusikschule Erding und in Schwabach als Lehrer für Akkordeon und Harmonika tätig, mache ab und zu Solokonzerte und spiele, wo man Akkordeonmusik hören mag.

Seit Mai 2012 darf sich das AEB mit mir rumärgern. Ich hoffe, dass wir gegenseitig viel voneinander lernen können. Es macht jedenfalls viel Spass mit Euch, und ich freue mich auf viele gemeinsame Konzerte.

www.daniel-zacher.de

Kontakt

Akkordeon-Ensemble Balgverschluss e.V.
Lohengrinstraße 46
91126 Schwabach
Deutschland
Telefon:  0 91 22 / 7 24 82
Mailkontakt